Leider lernte ich das Frauchen von Puschin erst kennen, als er die Regenbogenbrücke bereits überschritten hat. Sie hat mir aber berichtet, dass er nach langer schwerer Krankheits bereits im Alter von 8 Jahren verstorben ist. Ich hoffe, dass es dir jetzt gut geht. Dein Dosinchen Nadine denkt noch immer an dich, und vermisst dich ganz doll!

Puschkin, du wirst nie vergessen


25. Oktober 1996 - 06. Februar 2004


Dusty


Nichts genoß Dusty so sehr, wie bei Wind und Wetter ihren Garten und die nähere Umgebung zu erkunden. Doch dies wurde ihr zum Verhängnis, denn sie wurde von einem Auto angefahren und starb. Ich hoffe, liebste Dusty, dass du nun ohne Gefahr durch die Gegend stromern kannst.

Dusty, wir sehen uns wieder


11. Mai 2001 - 14. März 2004


Dusty


Es tur mir sehr leid, denn eines Morgens ist Candy nicht wieder aufgewacht. Er war nicht krank, aber sein Herzchen hörte einfach auf zu schlagen.

Candy, wir vergessen dich nicht


08. Juli 1995 - 15. März 2004


Candy


Der süße Chetan hatte einen tragischen Unfall. Er war so neugierig, und wollte bei Nachbarn durch ein gekipptes Fenster reinklettern, doch er blieb stecken. Auch im Krankenhaus konnte ihm nicht mehr geholfen werden. Seine Menschen haben ihn von seinen Qualen erlösen lassen. Jetzt springt er sicherlich fidel im Regenbogenland umher.

Chetan, wir sehen uns wieder


18. Juli 1998 - 07. Mai 2004


Chetan


Leider habe ich erst etwas über Odessa erfahren, als sie schon die Regenbogenbrücke überquert hatte, aber ihr Freund Trishan hat mir viel über sie berichtet. Wenn ihr etwas über ihr leider viel zu kurzes Leben lesen möchtet, dann klickt auf das Foto von Odessa.

Odessa, du wirst nicht vergessen!


02. Mai 1991 - 12. Juni 2004


Odessa

Und das schreibt Trishan:

Unser liebes kleines Mädchen musste uns leider viel zu früh verlassen. Wir wünschen Dir eine schöne Zeit im Regenbogenland und werden Dich nie vergessen.

Eines Tages sehen wir uns wieder.

Trishan und Susanne

Robby gehörte zu meinen ältesten Freunden im Netz. Ich kann es noch gar nicht fassen, dass er über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Er wurde zwar 17 Jahre alt, und war schon seit einem Jahr blind, aber wie sein Frauchen sagt: es ist immer zu früh und sehr schmerzlich, wenn ein geliebtes Wesen von uns geht. Ich bin nur froh, dass wenn ich mal über die Regenbogenbrücke gehe, du auf mich wartest.

Wir sehen uns wieder liebster Robby!


27. Februar 1987 - 17. Juni 2004


Robby


Ich bin schrecklich trauirig, weil immer wieder Freunde von mir über die Regenbogenbrücke gehen. Die liebe Gina ist nach kurzer, schwerer Krankheit ins Regenbogenland gezogen. Ihre Menschen, Jogi-Bär und alle ihre Freunde vermissen sie ganz doll.

Liebe Gina wir sehen uns wieder!


17. April 1998 - 14. Juli 2004


Gina

Christa schenkte mir diesen schönen Abschiedsteller, weil Gina ein kleines Plätzchen auf meiner Seite fand. Ich danke dir dafür! Gina soll nie vergessen werden!

Gina


Ich bin ganz traurig, denn schon wieder ist ein Freund von mir über die Regenbogenbrücke gegangen. Mein lieber Tommy hatte einen ganz doofen Unfall. Leider konnten ihm auch die Ärzte in der Klinik nicht mehr helfen.

Tommy wir vergessen dich nicht


09. Oktober 1991 - 24. Juli 2004


Tommy


Schorschi ist leider am 30. August durch eine Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich wünsche mir, dass Lenchen ihn nun auf seinen Gassigängen begleitet und sie zusammen auf der Wiese toben. Das ist ein kleiner Trost für uns.

Schorschi du wirst nicht vergessen


19. November 1993 - 30. August 2004


Schorschi


Leider konnte Leonie nicht lange ihr freies Leben genießen. Sie wollte so gerne in Freiheit leben, aber dies wurde ihr zum Verhängnis, denn sie wurde überfahren.

Leonie, du wirst nicht vergessen


24. Juli 2001 - 17. Oktober 2004


Leonie


Leider ist auch Laila zu ihrer Tochter Pia ins Regenbogenland gegangen. Auch sie wurde überfahren. Das tut mir so leid.

Laila, du wirst nicht vergessen


08. August 2000 - 26. Oktober 2004


Laila


Das Jahr geht gar nicht gut zu Ende, denn mein Freund Ivanhoe, der schwarze Ritter ist nach kurzer schwerer Krankheit zu Lenchen ins Regenbogenland gegangen. Es ist so traurig, denn ein bösartiger Tumor ist schuld daran, dass er noch nicht einmal zwei Jahre alt werden durfte. Ich hoffe, dass es ihm nun gut geht, und er keine Schmerzen mehr hat.

Ivanhoe, du wirst nicht vergessen


16. Juli 2003 - 03. Dezember 2004


Ivanhoe


Ich kann es noch immer nicht glauben, dass Blacky so kurz nach ihrem 10. Geburtstag über die Regenbogenbrücke gehen musste. Genauso wie Lenchen wurde sie ganz plötzlich schwer Nierenkrank. Einige Tage später ist sie zu Lenchen ins Regenbogenland gegangen. Ich hoffe, dass es ihnen jetzt gut geht und sie zusammen mit den anderen viel Spaß haben.

Blacky, du wirst nicht vergessen


23. Sept. 1994 - 26. Dezember 2004


Blacky

In Erinnerung an Blacky