Leider haben Frauchen und ich bei der Erstellung des Geburtstagskalender nicht bedacht, dass auch Katzen sterblich sind. Nun ist leider dieser Fall eintreten. Ich will aber nicht, Freunde von mir, die gestorben sind vergessen und aus dem Kalender löschen, sondern sie auf diese Regenbogenseite umbetten. Ich hoffe, sie später alle auf der Wiese hinter dem Regenbogen zu treffen, wo wir dann gemeinsam tollen und spielen können!


Wer im Gedächnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot,
der ist nur fern.
Tot ist nur wer vergessen wird.

Emanuel Kant



Ich bin sehr traurig, weil die liebe Julie mit nur einem Jahr - viel zu früh sterben musste. Die Menschen sollten nachdenken, bevor sie wahllos Gift gegen Ratten, Schnecken usw. in die Natur streuen ohne die Folgen zu bedenken, denn dieses führte zum Tod von Julie.

Wir werden dich nicht vergessen, liebe Julie!


17. Mai 2001 - 30. Mai 2002


Julie


Eigentlich wäre es mir viel lieber gewesen, wenn ihr Fritzchen in meinem Geburtstagskalender bewundern könntet, aber das Schicksal wollte es anders. Wenn ihr wissen möchtet, wie es dazu kam, dass Fritzchen jetzt im Regenbogenland ist, dann klickt auf Benny, der mir über den Verlust von seinem geliebten Fritzchen berichtet.

Unvergessen Fritze-Karl, von seinen Menschen liebevoll Fritzchen gerufen!


25. Januar 2001 - 27. Mai 2002


Fritzchen


Die kleine Pia ist leider schon sehr früh über die Regenbogenbrücke gegangen, denn sie wurde von einem Auto erfasst. Laila und ihre Menschen sind sehr traurig darüber.

Wir vergessen Pia nicht.


12. Juni 2001 - 08. Juli 2002


Pia


So wie sie lebte, still und sanft hat heute Gitta im Alter von 20 Jahren, von allen liebevoll Omi-Gitta genannt, sich auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht. Ihre Menschen und auch ich werden sie nicht vergessen.

Wir sehen uns wieder liebste Gitta.


22. Juli 1982 - 04. Oktober 2002


Gitta


Ich kann es noch immer nicht glauben, dass mein kleiner Freund Joker bereits im Dezember nach einer schweren Krankheit den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sein Freund Satchmo und seine Dosi-Korinna sind sehr traurig.

Wir vermissen dich Joker


27. März 2001 - 09. Dezember 2002


Joker


Leider ist das Jahr 2002 nicht schön zu Ende gegangen, denn mein lieber Freund Yannic ist nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen.

Auf Wiedersehen Yannic.


31. Juli 1999 - 16. Dezember 2002


Yannic


Abakhan


Juli 1984 - 9. Februar 1994


Abakhan

Die Dosine von Abakhan schickte mir ein Foto von ihm für die Namensseite. Leider ist Abakhan schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Da Regine keine eigene Homepage hat, und noch immer sehr um ihn trauert, darum ist Abakhan auf meine Regenbogenseite eingezogen, denn da ist er nicht so allein.

Und das schreibt Regine:

Von den Züchtern nicht mehr gewollt, kam Abakhan im März 1991 völlig verschüchert zu mir. Ich mußte mir seine Liebe hart erkämpfen, sein verlorenes Vertrauen wieder erwecken. Als wir endlich ein "Dream-Team" waren, war seine Liebe zu mir unerschütterlich. Jeder Tag mit Ihm war für mich eine Bereicherung. Ich danke ihm für die 3 Jahre, die mir gezeigt haben, das es sich immer lohnt einem älteren Tier ein zu Hause zu geben.

In meinem Herzen lebt er weiter

Deine Dosine Regine mit Balu